• 015224620906
  • info@reiten-cuxhaven.de

Veranstaltungen

Traditionelle Fuchsjagd trotz des schlechten Wetters

Der heilige Hubertus gilt als Schutzpatron der Jäger und Forstleute. – Aber heute nicht nur für diese. Bei wirklich schlechtesten Bedingungen haben sich so doch so viele traditionelle Jagd-, Freizeit- und Turnierreiter getroffen um heute bei uns eine der schönen Traditionen wieder aufblühen zu lassen. – Hubertusjagd bzw Fuchsjagd.

Auf Grund der anhaltenden Nässe wurde auf ein Feld verkleinert und auch Strecke wie Bügeltrunk wurden gekürzt und gestrichen. Ganz untraditionell ging es diesmal aber wohl mit Seltenheitswert durchs Watt. Die Pause wurde wieder auf dem Hof bei Tina Fock gemacht. Bei Getränken und Kuchen ging es dann wieder gen Heimat. Beim Fuchs „ausreiten“ haben in diesem Jahr Caro Menke und Linn Mauchert ihr Glück ausgekostet. Im Anschluss gibt es wie in jedem Jahr ein deftiges Essen für alle im Casino des Vereins.

Herzlich Dank an alle Beteiligten, Helfer aber auch Teilnehmer sich bei solch einem Wetter auf dem Weg gemacht haben. Wir freuen uns auf nächstes Jahr mit hoffentlich besserem Wetter. Mehr Bilder unter Facebook oder Instagram…..

Mit sicherem Auge und Geschick – 100 jähriges Jubiläum

Hubertusjagd 2018 bei Sommerwetter

Ritzebüttler Reitclub freut sich über rege Teilnahme an der traditionellen Jagd zum Ende der Reitsaison 2018

„An eine so sommerliche Hubertusjagd mit Temperaturenum die 26 Grad kann ich mich gar nicht zurückerinnern.“ Mit einem breiten Lächeln blinzelte Norbert Grothe am Sonnabend auf dem Gelände des Ritzebüttler Reitclubs in Sahlenburg in die Sonne.